LLB in Ilz - sehr gute Platzierungen erreicht


Am 25. Juni wurde in der oststeirischen Marktgemeinde Ilz der 52. Landesfeuerwehr-Leistungsbewerb (LLB) ausgetragen, bei dem von der Freiwilligen Feuerwehr Kobenz zwei Bewerbsmannschaften teilnahmen. Bei diesem Bewerb, welcher in der Ilzer Sportarena durchgeführt wurde, waren insgesamt 353 Bewerbsgruppen mit mehr als 2000 Feuerwehrmänner und -frauen am Start.

Unsere junge Bewerbsmannschaft Kobenz 1 - mit 5 Kameraden, welche das erste Mal am LLB teilnahmen - konnte in Bronze A eine sehr gute Löschangriffszeit von 57,42 Sec. hinlegen, mussten jedoch 20 Fehlerpunkte einstecken. Den Bewerb in Silber A absolvierten sie in 65,39 Sec. mussten jedoch auch hier 20 Fehlerpunkte hinnehmen. Mit dieser ausgezeichneten Leistung durften die 5 Kameraden nach der Siegerehrung das begehrte Leistungsabzeichen in Silber in Empfang nehmen.

Die Bewerbsmannschaft Kobenz 2 absolvierte den Bewerb in Bronze B (mit Alterspunkten) in einer tollen Zeit von 42,15 Sec., blieb jedoch auch nicht fehlerfrei und musste 15 Fehlerpunkte einstecken. Den Bewerb in Silber B beendete die Gruppe in einer fehlerfreien Zeit von 46,14 Sec. und sie sicherten sich damit als viertbeste Gruppe den Einzug in den Parallelbewerb der acht Besten in Silber B. Hierbei gelang ihnen mit 43,94 Sec. eine hervorragende Löschangriffszeit, jedoch hatten sie mit 10 Fehlerpunkten nur knapp einen Stockerlplatz verpasst und sie belegten mit dieser tollen Leistung den sehr guten vierten Platz.

Ergebnisliste Grunddurchgang

Ergebnisliste Parallelbewerb

Impressionnen:




einsatz
taetigkeiten
veranstaltungen