ELM Josef Hoffelner - ein junggebliebener 60er


Ein Großaufgebot an Gratulanten vom Musikverein und Bauernbund, von der Jägerschaft und Freiwillige Feuerwehr Kobenz versammelte sich am Samstag, den 14. März bei der Freizeitanlagen Zechner in Kobenz, um Ehrenlöschmeister Josef Hoffelner zu seinem sechszigsten Geburtstag zu gratulieren.


ELM Hoffelner trat am 20.03.1971 der Freiwilligen Feuerwehr Kobenz bei und er war während seiner aktiven Zeit bei der Feuerwehr ein Kamerad, der sich durch Fleiß und Arbeitseifer hervortat. Vor allem seine Vielseitigkeit und sein fachliches Wissen wurde von vielen geschätzt und anerkannt. Auch nach seinem Übertritt im Jahr 2012 zum Mitglied außer Dienst ist Ehrenlöschmeister Hoffelner bei vielen Aktivitäten und Ausrückungen der Freiwilligen Feuerwehr Kobenz immer mit dabei und gerne gesehen.

Hauptbrandinspektor Johann Bichler würdigte in seiner Ansprache die Leistungen des Jubilars und er bekam von der FF Kobenz als höchstes Ehrenzeichen einen handgeschnitzten Heiligen Florian überreicht. Im Anschluss an die Gratulationen lud das Geburtstagskind zu Speis und Trank und man verbrachte noch einige gesellige und kameradschaftliche Stunden.

Impressionen:


einsatz
taetigkeiten
veranstaltungen