Brandeinsatz in Knittelfeld


Zu einem Brandeinsatz wurde die Freiwillige Feuerwehr Kobenz am 10. Februar um 12.06 Uhr von der Landesleitzentrale nach Knittelfeld alarmiert, da die Feuerwehr der Stadt Knittelfeld gerade bei einem technischen Einsatz in Apfelberg gebunden war.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte an der Einsatzadresse am Hauptplatz von Knittelfeld wurde nach Erkundung der Lage festgestellt, dass Bauarbeiter auf einer Baustelle in einem Gebäude Pizza in einem Ofen aufwärmen wollten, diese war jedoch verbrannt. Durch die enorme Rauchentwicklung schlugen die Brand/Rauchmelder an und lösten so den Brandmeldealarm aus. Die Einsatzkräfte des nachkommenden Kleinlöschfahrzeuges der FF Knittelfeld und der FF Kobenz löschten den Brand und mussten anschließend das Gebäude durchlüften. Abschließend wurde die Brandmeldeanlage wieder aktiviert und die Feuerwehrkräfte der beiden Feuerwehren rückten gegen 13.00 Uhr wieder ins Rüsthaus ein.


Impressionen:

einsatz
taetigkeiten
veranstaltungen