HBI a.D. Johann Holzer feierte seinen 60er


Eine langjährige Führungspersönlichkeit der Freiwilligen Feuerwehr Kobenz feierte am 9. Jänner seinen 60. Geburtstag und eine große Anzahl an Feuerwehrkameraden waren der Einladung gefolgt um Hauptbrandinspektor a.D. Johann Holzer hochleben zu lassen.

Johann Holzer trat am 20.03.1971 der Feuerwehr Kobenz bei und nach absolvierter Grundausbildung und zahlreichen Kursen wurde er 1980 als Gruppenkommandant in den Ausschuss berufen. Im Jahr 1985 wurde er als Zugskommandant eingeteilt und kaum ein Jahr später übernahm er als Kommandant-Stellvertreter die zweithöchste Führungsfunktion in der Feuerwehr. Durch seine Führungsfähigkeit, aber auch großen Beharrlichkeit Dinge voranzutreiben, genoss er das hohe Vertrauen der Wehrkameraden, welche ihn 1996 zu ihren Kommandanten wählten. In seiner Zeit als Feuerwehrkommandant konnte der Zu- und Umbau des Rüsthauses, sowie der Ankauf eines Kleinlöschfahrzeuges und Rüstlöschfahrzeuges realisiert werden. Weiters wurden zahlreiche Gerätschaften für die Sicherheit der Wehrmänner, aber auch für die Bevölkerung angeschaffen.
Auch als er nach 11 Jahren als Kommandant sich im Jahr 2007 nicht mehr der Wiederwahl stellte, kam bei HBI Holzer keine Müdigkeit auf, denn bei vielen Einsatzübungen, Übungen zu Bewerben, aber auch Einsätzen ist er mit viel Elan und Engagement immer mit dabei. Seine Berufung ist die Feuerwehr und durch seinen Tatendrang ist er sicher eine treibende Kraft bei der Bewerbsmannschaft, welche schon zahlreiche Siege auf Bereichsebene errungen und sehr gute Plätze bei Landesbewerben erreicht hat. Diese guten Ergebnisse sicherten ihnen die zweimalige Teilnahme an den Bundesbewerben, bei denen sie gute Platzierungen erringen konnten.

Hauptbrandinspektor Johann Bichler würdigte in seiner Ansprache die Leistungen des Jubilars und überreichte ihm als Ehrengeschenk einen handgeschnitzten Hl. Florian. Mit der Einladung zu einem bestens organisierten Buffet verbrachte man noch einige gesellige Stunden.

Impressionen:


einsatz
taetigkeiten
veranstaltungen